Die Weiche zum Plus-Null-Energie-Fahrzeug, stationäre und mobile Speichertechnik 

Home
IMPRESSUM
Kopf und Hand
Balkon-Solar
Bewerbung als Solarenergieberater
Auf Wohnungs-Suche
Ross & Reiter
Frankfurt-Marathon 2007
Wasser- und Energiehaushalt in der Sahelzone
Gästebuch
Robotergesetze
Runder Tisch
Kontaktformular
Historischer und Aktueller Entwicklungsstand
Langholz-Euroloren für Gleistransport
Schienen und Straßen
Solarlore als mobile Stromversorgung
Energiemanagement
Rollwiderstand bei Schienenfahrzeugen
Arbeitsplatte
Multi-Schach von Numis Nr.
Der Global als 1 kWh??
David und Goliath
Haste-Töne
rmho
enev
rmh
rmhw
Fotoalbum
Am Börnchen 34
desertec
PV-Tip
Impressum

Bild-Kommentare in allen Weltsprachen lesbar!  free counters

 

Leichtbauschienenfahrzeuge  Wolfgang Martin | Erstelle dein Profilbanner Bookmark and Share
 Folien zum Klimawandel
Sonnenfluesterer  Topliste RG §0 - §3 proTree  Umsteuern mit Energiesteuern twitter Beitrag der Biomasse Tipp 1 Tipp 2 Tipp 3 Tipp 4 Tipp 5 Tipp 6 CHONG netzverbund Exceldatei zum Leistungsbedarf Plattform-Straßenkunst Eine Welt: Euroloren als Nullenergiefahrzeuge Erwerbslosenticket Desertec und Alternativen   Sonnenbahn Balkon-Solar-USV Frankfurter Sprachtreff global-gang   SOLARES FRANKFURT

 e-mobile europe   360°        

  Desertec.xls  LEDHILFE pagetools

Google Groups
eurolore
Diese Gruppe besuchen

 

Solar - Webring
<-- Vorherige : zufällig : Nächste -->

 

Gästebuch  Topliste TOP 100 SCIENCE SITES  Vote for this Site @ Terra List by DunklesAuge.de   www.koekraf.com

             Bewerbung als Als Solarenergieberater für Gebäude- und/oder Verkehrstechnik   

Zur Zeit denke ich darüber nach, wie man mit wenigen Hilfsmitteln ein brauchbares, Energieeffizientes Schienensystem zum Transport von Europaletten herstellen kann. Bei Sterndiskussion im Allgemeines Wirtschaftsforum   mache ich das Thema einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Für den größten Teil der Baumaterialien bieten sich alte ausgediente Europaletten an.

Was dann noch übrig bleibt kann in Regionen wo Brennholzknappheit (z.B. Sahelzone) herrscht zum kochen verwendet werden.

Mit diesem einfachen Schienensystem kann dann eine einfache energieeffiziente Transport-Infrastruktur erstellt werden, welche das Leben in solchen Regionen erleichtert. Auf folgender Webseite ist es so beschrieben: Europaletten  :  Der Bauplan 

    

Motoren und Akkus  Ersatzteile     Die Sonne  Le soleil  The sun   Energienetz  Vote für Uwe   Elke

 www.cyberlord.at

Marsbesiedelung - Sand box - Sahara 

 

Kleingewerbe  Stellenangebote  Straßenkünstler  Solarseiten   Allgemeines   Kinder   Astrophysik 

Gelistet bei den ENERGIE-TOP10 von energieportal24.de!
  
   Galerie

Jobsuche

 

Solarfahrrad Kommunizierende Inseln     Gästebuch

 

Ein erster Ansatz      Beginn seit dem Jahre 1997

Langholzlore      Solarlore

Energiemanagement

Grundbelastungsvergleich

rollwiderstand

   

 Hier gehts zur Topliste   

   

     

     

   

Gäste:  warum ins Gästebuch schreiben? Darum 

 

Die Grundidee           

Esperanto  

 Flaggen

Der Doppelte Spurkranz an den Rädern vereinfacht Den Gleisbau um ein vielfaches, macht aber den eventuellen Weichenbau komplizierter.

Die Gleisverlegung ist fast so einfach wie bei einer Modelleisenbahn. Gleisestopfen, Schotterunterbau und das ganze teure Drumherum entfällt, weil die Fahrzeuge je nach Ausstattung Leer :25 bis 100 Kg und beladen maximal eine Tonne schwer sind.

Mehr zur Rad-Schienen-Statik findet Ihr Hier

 

Die Entwicklung findet im Frankfurter Basiscamp statt.

   Web Plaza Webkatalog

Grundelemente

Langholzlore

Solarlore 

Diskussion Hier

Weitere Objekte findet Ihr in meiner Yahoo-Mappe

Kommunizierende Energie  Wolfgang Martin (Foto mit Fahrrad) im Internetcafe Frankfurt Netroom Tel.:01602606631 Kontaktformular Forum Gäste Geschenkidee  Wasser + Energie Aus-Zeit
 

 

 



powered by Beepworld